Kosten Coaching

Die Kosten für ein Coaching sind abhängig von der Dauer, der Personenanzahl und dem Ort.

Persönliches Coaching 80 €/Zeitstunde.
Betrieblich finanziertes Coaching 100 €/Zeitstunde.

Üblich sind 90 bis 150 Minuten.

Ein Coaching kann ein- oder auch mehrmalig stattfinden.

Berufliches Coaching kann steuerlich geltend gemacht werden.

Die Beträge verstehen sich brutto, da die Kleinunternehmerregelung zum Ansatz kommt.

Kosten Beratung und Psychotherapie

Die Kosten für eine therapeutische Sitzung variieren je nach Dauer, Methode und Konstellation.

Einzeltherpie 80 €/Zeitstunde.
Paartherapie 100 €/Zeitstunde.

Üblich sind 60 bis 90 Minuten.

Um für Sie die Überschaubarkeit zu gewährleisten, erhalten Sie zu Beginn einen Behandlungsvertrag mit detaillierter Kostenaufstellung, Einschätzung der Stundenanzahl und der Festlegung der zu behandelnden Thematik.

Für Versicherte von priaten Kassen und Zusatzversicherte besteht je nach Versicherungsvertrag die Möglichkeit, ganz oder teilweise über die Krankenkasse abzurechnen. Bitte informieren Sie sich vorher, ob Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in die Leistungen eingeschlossen ist.

Wartezeit

Sie erhalten in der Regel einen zeitnahen Termin. Längere Wartezeiten wie z.B. bei Kassentherapeuten gibt es nicht.

Therapie-/Beratungsdauer

Als Kurzzeitpraxis können Sie sich auf eine recht geringe Menge an benötigten Sitzungen einstellen. Je nach Methode und Themenstellung sind in der Regel ein bis wenige Sitzungen nötig, jedoch kann ich Sie auf Wunsch auch über eine längere Zeitdauer begleiten.

Die Abstände zwischen zwei Sitzungen bestimmen Sie selbst bzw. in Absprache mit mir.

Telefonsitzungen

In besonderen Fällen ist auch eine Telefonsitzung möglich.

Vorteile einer Privatpraxis

Ich nehme mir Zeit für Sie, die Coaching- oder Sitzungslänge kann ausgewählt und angepasst werden. Sie bekommen so viel Zeit, wie Sie möchten bzw. brauchen.

  • Kurze oder keine Wartezeiten mit hoher zeitlicher Flexibilität
  • Die Dauer der Therapie bestimmen Sie, ggf. in Absprache mit mir und nicht mit der Krankenkasse.
  • Die Sitzungsintervalle, wenn nötig, werden genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.
  • Eine Privatpraxis ist nicht gebunden an kassengenehmigte Verfahren. Es können dadurch hochwirksame kurzzeittherapeutische Methoden eingesetzt und kombiniert werden, die in wenigen Stunden zu sicht- und spürbaren Erfolgen führen können.
  • Sie erfahren absolute Diskretion. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Keine Berichte und Diagnosen an Krankenkassen oder Versicherungsträger. Das bedeutet keinerlei Einflüsse auf berufliche Chancen oder Versicherungsabschlüsse.

"Wer sich selbst gefunden hat,
der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren."
Stefan Zweig